Bitte aktiviere JavaScript!

Vorstandschaft im Interregnum

Aufgrund der coronabedingten Beschränkungen konnte bislang kein neuer Vorstand gewählt werden. Deshalb wird der 1. FCN-Fanclub "Tettauer Winkel" gegenwärtig kommisarisch von Konrad Ruß und Gerald Schötz in Personalunion geführt.

 

1. Vorstand Walter Schiffner verstorben

Der 1. FCN-Fanclub „TETTAUER WINKEL“ trauert um seinen langjährigen ersten Vorstand Walter Schiffner. Er verstarb nach langer schwerer Krankheit, aber dennoch überraschend, am 4. September im Alter von nur 63 Jahren. Walter, besser bekannt unter seinem Spitznamen Emil, war seit der Gründung des Vereins im Jahr 1981 mit dabei, ein stets enthusiastischer Clubfan, der bei zahllosen Spielen im Nürnberger Stadion und auch auswärts seinen Club angefeuert hat. Er war immer mit vollem Engagement dabei - Aufregung bis kurz vor dem Kreislaufkollaps, knallroter Kopf, heisere Schreie - sein Herz gehörte einfach immer dem Club, egal ob Sieg oder Niederlage.

 

Mehr als zehn Jahren war er unser erster Vorstand und prägte so nachhaltig die Geschicke und die Geschichte des Vereins. Ob es Fahrten nach Nürnberg zu Heimspielen oder auch zu Auswärtsspielen zu organisieren gab, ob ein Vereinsjubiläum anstand, ob ein Preisschafkopf abzuhalten war, eine Jahresversammlung des Bezirksverbandes oder eine interne Vereinsfeier – immer war Emil zur Stelle. Er hielt gute Kontakte zu Bezirkskoordinator Bernd Hahn und vor allem auch zum hauptamtlichen Fanbetreuer des Clubs Jürgen Bergmann, der zusammen mit seinem Team häufig auf unseren traditionellen Aschermittwochs-Fischessen zu Gast war. Emil hat es auch sehr gut verstanden, die weiblichen Fanclub-Mitglieder in das Vereinsgeschehen einzubinden. Sie tischten bei den jeweiligen Events häufig Selbstgekochtes und -gebratenes auf und bewirteten so in hervorragender Weise die Gäste.

 

Emil war als Tettauer Urgestein ein leutseliger Mensch, trank gerne in froher Runde sein Bier und hat für die Weihnachtsfeier des Fanclubs sogar eigenhändig Plätzchen gebacken. Viel zu früh ist unser erster Vorstand nun von uns gegangen. Wir Fanclubmitglieder werden Emil immer in ehrendem Gedenken halten. Rest in Peace.

 


Alt-Vorstandschaft

von links nach rechts:

Antje Steiner (1. Frauenbeauftragte), Sigrid Ermer (2. Frauenbeauftragte), Heinz Seifert (3. Vorstand, Schriftführer), Gerhard Wunderlich (1. Revisor), Walter Schiffner (1. Vorstand), Hannelore Seifert (2. Revisor), Manfred Rapprich (2. Vorstand), Hubert Steiner (1. Kassier)